Bernds Bilderschuppen

Fotografie und mehr
Zu den FotoalbenUsermap
Aktuelle Zeit: Mo 4. Mär 2024, 04:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tibet ~ Olympiade
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2008, 17:24 
Offline
Böser Wolf
Böser Wolf
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Nov 2006, 21:21
Beiträge: 39
Bilder: 27
Wohnort: Hamburg
Die Olympischen Spiele dürfen nicht in China stattfinden !
Durch die menschenverachtende Haltung der chinesischen Regierung gegenüber der tibetischen Bevölkerung disqualifiziert sich dieses Land selbst.
Durch gezielte Manipulation der chinesischen Medien wird das eigene Volk in einen Irrglauben bezüglich der innenpolitischen Probleme versetzt
und die Außenwelt soll an ein harmonisches, fremdenfreundliches China glauben.
Alles im Sinne des Olympischen Gedanken !?!
Wann werden wir endlich wach und bringen unsere Weltanschauung zum Ausdruck, die auch durch die Olympischen Spiele repräsentiert wird,
und sagen eine solche Propagandaveranstaltung ab.
Es wäre ein Zeichen der westlichen Welt in die richtige Richtung, besonders da einige Entscheidungen unserer Politiker in letzter Zeit nicht sehr glücklich waren.

Ich bin kein politischer Mensch, aber bei dem Gedanken an Olympische Spiele in China stellen sich mir die Nackenhaare auf und mein Kamm schwillt.
Und ich habe das Gefühl, daß sich hier in unserem Land keine S.. dafür interessiert.



Bild

_________________
Wer später bremst ist länger schnell


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2008, 23:41 
Offline
Yetibändigerin
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Nov 2006, 13:29
Beiträge: 76
Bilder: 14
Wohnort: Heiligenhafen
Finde es gut das du dieses Thema ansprichst...bin nämlich ganz deiner Meinung.
Man sollte diesem Land die kalte Schulter zeigen, auch als Sportler. Natürlich haben diese hart trainiert und wollen bei Olympia dabei sein...aber sooo... kann man da wirklich ruhig an den Start gehen...???...ich weiß nicht so recht.

_________________
Lebe den Tag...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 16:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Okt 2006, 13:46
Beiträge: 3400
Bilder: 434
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Die Spiele sollten ruhig stattfinden. Bei der Eroffnungsfeier müßten alle Sportler unter der tibetischen Flagge ins Stadion marschieren...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2008, 17:56 
Offline
Kenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Nov 2006, 13:31
Beiträge: 382
Bilder: 0
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich weiß garnicht, ob das IOC den Chinesen die Spiele jetzt noch wegnehmen könnte. Ein Boykott bringt nichts. Das haben die Spiele in Rußland gezeigt. Die Spiele anderswo stattfinden zu lassen würde den Chinesen einen anständigen Gesichtsverlust bescheren. Aber das wäre schon organisatorisch kaum möglich, vermute ich...

_________________
Rente gut- alles gut ;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2008, 17:17 
Offline
uhrwüchsig
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jul 2007, 23:16
Beiträge: 565
Wohnort: NRW
Der Sportbund hat sich schon geäussert, es wird keinen
Boykott geben. :?

Meine Meinung, man sollte Sport und Politik trennen.

_________________
Gruß aus Köln
Diez Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2008, 17:28 
Offline
Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Dez 2006, 16:58
Beiträge: 631
Bilder: 37
Wohnort: Nordschwarzwald
Eigentlich sollte man schon Sport und Politik trennen, aber in dem Fall
finde ich, sollte man es wirklich boykottieren, denn ansonsten wird
es dort niemanden interessieren, was wir denken und es wird sich
überhaupt nichts ändern.

Das ist für mich, wie wenn mich jemand im Beruf ständig ärgert und abends
gehe ich dann mit dem jenigen aus, wie wenn nichts wäre.
Das würde ich dann auch nicht machen.
Blöder Vergleich, aber vielleicht versteht ihr, was ich damit meine.

War noch nie gut im Schreiben. :oops:

_________________
Die Liebe ist das höchste Gut heißt es immer wieder.
Aber so hoch kann sie nicht sein, sonst könnten wir sie nicht mit Füßen treten.
Roger Pfaff


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2008, 09:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Okt 2006, 13:46
Beiträge: 3400
Bilder: 434
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Das Einzige was für mich gegen einen Boykott spricht, ist die Situation der Sportler. Sie haben ihr Leben lang für ihre Sportart trainiert und haben, zumindest in manchen Sportarten nur ein einziges Mal die Chance auf Olympische Spiele. Wenn ihnen diese Möglichkeit durch einen Boykott verbaut wird, finde ich das schon bedenklich. Für die Auswahl des Austragungsortes können die Sportler schließlich überhaupt nichts.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2008, 14:33 
Offline
Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Dez 2006, 16:58
Beiträge: 631
Bilder: 37
Wohnort: Nordschwarzwald
Da hast du natürlich auch vollkommen recht.
Es ist eine total beschi??ene Situation, finde ich.

Wenn man sieht, wie die Menschenrechte in diesem Land
mit Füßen getreten werden, kann einem schlecht werden,
aber das ist nur meine persönliche Meinung.

_________________
Die Liebe ist das höchste Gut heißt es immer wieder.
Aber so hoch kann sie nicht sein, sonst könnten wir sie nicht mit Füßen treten.
Roger Pfaff


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de